Die Britin Haai beweist, dass harte Beats und hohe Musikalität kein Widerspruch sind. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

Man kann dazu tanzen, keine Frage. Man kann aber auch einfach nur zuhören. Die Musik von Teneil Throssell alias Haai ist nämlich weit mehr, als nur funktional. Kino-Vergleiche liegen nahe, durchaus zurecht. Bildhafter als auf ihrem ersten Album „Baby, we‘re ascending“ kann man Techno kaum gestalten. Außerdem im Club der Republik: Was wird im Herbst in Sachen Corona? Politik und Clubszene sind bereits in Gesprächen.

GAST-DJs

Erster Gast-DJ des heutigen Clubabends ist ab 20 Uhr Mustafa Ismaeel. Der Kanadier aus Toronto vertritt mit seinem Auftritt unsere Freunde von den Afterhour Sounds. Um 21 Uhr hört ihr den Berliner Deckert mit seinem Beitrag zur Initiative United We Stream. Und ab 22 Uhr gibt es ein monumentales zweistündiges Set vom belgischen Duo Bolster, bei uns als Vertreter des Kölner Hasenbau Kollektivs.