Der Brite nach wenigen Monaten schon wieder mit dem nächsten Album. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

Mark Broom kommt zwar aus dem Vereinigten Königreich, doch sein letztes Album trug einen deutschsprachigen Titel: "Fünfzig" erschien erst im letzten Sommer, doch bereits jetzt hat Broom nachgelegt und mit "100% juice" die Schlagzahl sozusagen verdoppelt. Man darf gespannt sein, ob die nächste Platte die Zweihundert im Titel trägt und ob sie noch schneller kommt. Außerdem im Club der Republik: In England soll das sog. Spiking ein eigener Straftatbestand werden.

GAST-DJs

Ab 20 Uhr hört ihr Daunbert aus Hamburg als ersten Gast-DJ des heutigen Club-Abends mit einem Mix aus der Initiative United We Stream. Um 21 Uhr übernimmt Faydd, der Düsseldorfer vertritt mit seinem Auftritt unsere Freunde von Eisenwaren Records. Um 22 Uhr gibt‘s eine Stunde mit dem Aachener Duo Puschmann & Pauly, bei uns als Vertreter des Kölner Hasenbau-Kollektivs. Und um 23 Uhr haben wir noch Besuch aus dem spanischen Granada, D.A.S spielt unter der Flagge der Aktivisten von Atomar Audio.