Was kann die Musikbranche tun? Die Trip-Hop-Legenden aus Bristol haben eine Studie in Auftrag gegeben, berichtet Mike Litt ab 19 Uhr im Club der Republik.

Ab 20 Uhr gibt es bei uns Gast-DJs. Die erste Runde übernehmen heute Elfenberg. Das Duo aus der schwedischen Hauptstadt Stockholm mixt bei uns im Auftrag der Beatverliebt-Reihe. Um 21 Uhr schicken uns die Dresdener vom Label Uncanny Valley ihren US-amerikanischen Vertreter Cooper Saver aus Los Angeles vorbei. Von dort aus geht’s ab 22 Uhr weiter Richtung Norden mit einem Set von Paul Linden aus dem kanadischen Toronto. Und ab 23 Uhr kehren wir zurück und haben noch eine Stunde mit Vin Vega, Chef der Eisenwaren Records aus Düsseldorf, für euch.