Das Coronavirus drückt die Besucherzahlen. Das bringt insbesondere kleine Clubs in existenzielle Nöte. Mike Litt berichtet im Club der Republik ab 19 Uhr.

Ab 20 Uhr gibt’s Gast-DJs. Den Anfang macht heute Julian Falk aus Leipzig. Sein Mix stammt aus der Reihe von Afterhour Sounds und hat einen vielversprechenden Titel: „The saga of the golden scarab“. Kopfkino ist garantiert, nächste Woche folgt Teil zwei. Ab 21 Uhr freuen wir uns auf eine Stunde mit Björn del Togno aus Saarbrücken. Um 22 Uhr schaut einmal mehr Tribo aus New York vorbei, wie immer als Vertreter unserer Freunde von der Deep House Cat Show. Und die Stunde ab 23 Uhr gehört, wie so oft, den härteren Beats und der Reihe von Atomar Audio. Heute legt Faïg aus dem belgischen Lüttich auf.