Wolfgang Flürs neues Album ist pure Nostalgie. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

Er war einst Schlagzeuger bei den legendären Kraftwerk, verließ die Band jedoch bereits Mitte der 80er Jahre. Doch der Sound seines neuen Albums beschwört jene Frühzeit der Elektronischen Clubmusik wieder herauf. Außerdem im Club der Republik: Das feministische Netzwerk Female Pressure hat neue Zahlen zum Gender-Gap in der Musik vorgelegt.

GAST-DJs

Erster Gast-DJ ist ab 20 Uhr Fox aus dem südafrikanischen Kapstadt mit einem Set aus der Beatverliebt-Reihe. Um 21 Uhr hört ihr Robine. Die Schwedin aus Stockholm mixt bei uns unter der Flagge der Corona-Initiative United We Stream. Um 22 Uhr haben wir einen neuen Beitrag aus der Schmiede unserer Freunde vom Riotvan-Label aus Leipzig, heute vom Duo GrizzLiesa, bestehend aus den in Berlin ansässigen Grizzly und Liesa. Um 23 Uhr schließlich übernimmt Schäng aus Köln vom Hasenbau-Kollektiv die letzte Runde im heutigen Club der Republik.