Die neue Berliner Technoparade dürfte sich etabliert haben. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

Je nach Quelle zwei- bis dreihunderttausend glückliche Mitfeiernde und dabei kaum nennenswerte Zwischenfälle: Rave The Planet, die Nachfolgeveranstaltung der Lovaparade, zog letzten Samstag durch die Hauptstadt und erhielt durchweg positive Resonanz. Außerdem im Club der Republik: Die beiden Pariser DJs und Produzenten Jaques Bon und Drux stehen mit ihrem gemeinsamen neuen Album in der besten Tradition französischer Elektronischer Musik.

GAST-DJs

Die Berlinerin Katzenohr ist ab 20 Uhr unsere erste Gast-DJ des heutigen Clubabends. Ihr Mix stammt aus der Reihe der Afterhour Sounds. Um 21 Uhr hört ihr Marabou mit einem Beitrag aus der Initiative United We Stream. Um 22 Uhr schaut Alex B. Groove von der Deep House Cat Show mal wieder im Club der Republik vorbei. Und um 23 Uhr freuen wir uns noch über eine wahre Techno-Legende. Der Schwede Cari Lekebusch spielt ein Set, das er für das Kölner Hasenbau Kollektiv gemacht hat.