Vor Kurzem schienen noch enorme Besucherzahlen möglich, jetzt doch die Absage des belgischen Festivals. Club der Republik mit Mike Litt am Samstag ab 19 Uhr.

Hin und her in Belgien. Vor wenigen Tagen hatte die dortige Regierung noch Großveranstaltung mit bis zu 75,000 Teilnehmenden freigegeben. Diese Woche nun musste man diese Öffnungsperspektive angesichts steigender Zahlen und sich ausbreitender Virusvarianten wieder kassieren. Davon betroffen wiederum das Tomorrowland-Festival, das nun eben doch nicht stattfinden kann, nachdem man sich zuvor große Hoffnungen gemacht hatte. Außerdem im Club der Republik: Der
Berliner Elektro-Grenzgänger Monolink mit neuem Album.

Gast-DJs

Nadine Hennig spielt ab 20 Uhr die erste Gast-DJ-Runde des heutigen Abends. Das Set der Berlinerin stammt einmal mehr aus der Corona-Reihe United We Stream. Um 21 Uhr begrüßen wir an den Plattentellern Carsten Holm vom Kölner Hasenbau-Kollektiv. Um 22 Uhr beehrt uns Boys Noize, ebenfalls aus Berlin, sowie um 23 Uhr die Münchener vom Duo Milk & Sugar.