Wie stark prägen unsere Eltern unseren Lebensweg – und wie gehen wir damit um, wenn wir ihnen doch ähnlicher sind als gedacht oder als wir vielleicht wollen? Über den Einfluss der Eltern geht es in dieser Ab 21.

Habt ihr Abi gemacht oder eine Ausbildung oder ein Studium angefangen, weil eure Eltern einen ähnlichen Weg gegangen sind oder es vielleicht so erwartet wurde?

So ging es Magdalena: Sie hat die Schule vor dem Abi abgebrochen, dann die Fachhochschulreife nachgeholt, angefangen zu studieren, das Studium mehrere Male wieder abgebrochen – und wieder neu angefangen. Ihre Eltern haben damit einiges zu tun, hat sie uns erzählt.

Magdalena Freese
© privat ,
Magdalena hat viele verschiedene Studiengänge ausprobiert.
"Ich bin meiner Mutter ähnlicher als gedacht."
Magdalena

Wie wir die Eltern wahrnehmen, verändert sich

Wir leben damit, dass wir Ähnlichkeiten zu den Lebenswegen unserer Eltern haben, sagt die Entwicklungspsychologin Heike Buhl.

Bei der Vermittlung großer Themen wie Demokratieverständnis oder moralische Werte hätten Eltern einen großen Einfluss. Mode, Freundschaften und Beziehungen böten dann im Jugendalter willkommene Möglichkeiten, um Distanz zu schaffen. Hier hätten die Eltern deutlich weniger Einfluss.

Wie wir unsere Eltern wahrnehmen, verändert sich, wenn wir älter werden, sagt Heike Buhl: Je älter man wird, desto leichter fällt es einem zu verstehen, dass die Eltern so handeln, wie sie handeln.

"Wenn 20-Jährige bemerken, dass sie ihren Eltern ähneln, erschrecken sie eher. 40-Jährige freuen sich eher über diese Erkenntnis."
Heike Buhl, Entwicklungspsychologin

Problematisch werde es, wenn Wünsche der Eltern existieren, aber diese nicht mit unseren Wünschen übereinstimmen. Hier könne es durchaus von Vorteil sein, wenn beide Elternteile verschiedene Vorstellungen haben.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.