Manchmal ist Hilfe unbürokratisch und spontan. In diesen Momenten geht es nur ums Machen und zwar schnell. Ganz gleich ob legal oder illegal, gefährlich oder ungefährlich. Dabei kommen Geschichten heraus, die unser Herz berühren und uns zeigen: Wir können die Welt ein bisschen verändern, wenn wir über unseren Schatten springen. Geschichten von Fluchthelfern.

Wir erzählen Eure Geschichten

Habt ihr auch eine Geschichte erlebt, die in die Einhundert passt? Dann erzählt uns davon. Storys für die Einhundert sollten eine spannende Protagonistin oder einen spannenden Protagonisten, Wendepunkte und ein unvorhergesehenes Ende haben.

Wir freuen uns über eure Mails an einhundert@deutschlandfunknova.de