Was sich ganz unten in der Handtasche befindet, weiß manchmal selbst die Besitzerin nicht. Der Fotograf Corwin von Kuhwede hat Frauen auf der Straße gebeten, ihren Tascheninhalt auszubereiten. Auf der Spur des vermeintlichen Mysteriums Handtasche.

Unterwegs in der Fußgängerzone wird sie gut festgehalten: die Handtasche. Damit bloß niemand auf die Idee kommt, sich daran zu schaffen zu machen. Schließlich steckt hier oft das halbe Leben drin. Der Fotograf Corwin von Kuhwede hat Frauen auf der Straße angesprochen und sie nicht nur gebeten, einen Blick in die Handtasche werfen zu dürfen, sondern den kompletten Inhalt auszubreiten. Von 60 Frauen hatten 59 keine Einwände.

Mysterium Frauenhandtasche

Daraus ist eine Porträtreihe entstanden: Die Frauen auf der einen Seite und ihr Handtascheninhalt auf der anderen Seite. Ziel war, das "Mysterium Frauenhandtasche" zu lüften, sagt Corwin von Kuhwede. Denn bisher schien es ihm immer so, als gäbe es bestimmte Handtaschen-Typen: Nicht nur die Art der Tasche, sondern auch wie sie getragen würde, ob sie beschützend festhalten wird oder auch der Partner sie tragen darf, müsste doch etwas über die Frau verraten. Und der Inhalt natürlich auch.

"Aus den kleinsten Handtaschen kam oft der meiste Inhalt heraus. Während in den großen Handtaschen nur fünf oder sechs kleine Teile lagen."
Corwin von Kuhwede, Fotograf

Den überraschendsten Inhalt fand er in der Tasche einer 75-jährigen Dame: Sie hatte ein großes Outdoormesser dabei. Ihre Begründung dazu: "Man bräuchte ja immer mal ein Messer unterwegs."

Am Ende war der Fotograf jedoch fast ein wenig ernüchtert: So überaus individuell waren längst nicht alle Taschen. Jede Frau hatte Geldbörse, Telefon und Schlüssel dabei - wenig überraschend. Aber neben Zigaretten oder Hustenbonbons sind auch etwas ungewöhnlichere Dinge wie Flip Flops oder Kabelbinder auf den Fotos zu sehen. Und letzteres führt vielleicht etwas in die Nähe der Dinge, die der Fotograf hoffte zu entdecken: "Ich dachte, vielleicht verbergen sich in den Handtaschen noch persönlichere oder sogar intime Dinge wie ein Vibrator für unterwegs."

Frauen und ihre Handtaschen - Collage.
© Corwin von Kuhwede

Mehr Fotos der Serie gibt es auf der Website des Fotografen.