Was wären wir ohne unsere Freunde? Aber manchmal, da geraten Freundschaften an ihre Grenzen.

Carinas beste Freundin leidet an Depressionen – und irgendwann, da hat es Carina nicht mehr ausgehalten, da wurde ihr die Belastung zu groß. Kontakt haben sie heute keinen mehr. Wie es ihr damit geht und ob sie ein schlechtes Gewissen hat, davon erzählt sie uns im Podcast.

Freundschaft für immer verändert

Außerdem zu Gast: Jana. Sie findet, Sex mit ihrem besten Freund war eine super Grenzüberschreitung. So gut, dass sie es sehr oft getan haben. Aber hat das die Freundschaft vielleicht für immer verändert?

Und wir haben den Autor Friedemann Karig angerufen und mit ihm über toxische Freundschaften und sein Buch "Dschungel" gesprochen, in dem es genau darum geht.