Er beendet Kriege, um ihn muss gekämpft werden und auch in Beziehungen ist er alles andere als selbstverständlich - eine Ab 21 über Frieden.

Für die meisten von uns ist Frieden selbstverständlich. Milena Žarković hat eine andere Erfahrung gemacht, sie wurde während des Balkankrieges in den Neunziger Jahren geboren. An den Krieg kann sie sich zwar nicht mehr erinnern, aber die Folgen spürt sie noch heute. 

Wunden in Nordirland noch nicht verheilt

Auch in Nordirland sind die Wunden des jahrelangen Konfliktes noch nicht komplett verheilt und drohen jetzt im Zuge des Brexits zum Teil neu aufzureißen. Deutschlandfunk-Nova-Reporterin Lara Lorenz erklärt, warum.  

Und wie wichtig oder hinderlich der Frieden in Beziehungen ist - das weiß der Paartherapeut Eric Hegmann.  

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Moderatorin:  Judith Eberth
  • Gesprächspartnerin:  Milena Žarković, Sprachstudentin, gehört zur serbischen Minderheit in Kroatien
  • Gesprächspartnerin:  Lara Lorenz, Reporterin - Deutschlandfunk Nova
  • Gesprächspartner:  Eric Hegmann, Paarberater, Autor