Claudia Peterson wird an einem Ort groß, in dessen Nähe die US-Regierung Atombomben testet. Das findet sie ganz normal, bis immer mehr Menschen erkranken und sterben – auch in ihrer Familie. Claudia beginnt nach dem Grund zu suchen. Nina Schild hat einen Routineeingriff am Fuß und danach ist nichts mehr wie vorher. Sie hat ständig Ermüdungsbrüche am Fuß, bekommt eine Blutvergiftung, nimmt zu und fühlt sich schlecht. Die Ärzte glauben, das liege an der Psyche, Nina hat eine andere Idee.

Wir erzählen Eure Geschichten

Habt ihr auch eine Geschichte erlebt, die in die Einhundert passt? Dann erzählt uns davon. Storys für die Einhundert sollten eine spannende Protagonistin oder einen spannenden Protagonisten, Wendepunkte und ein unvorhergesehenes Ende haben.

Wir freuen uns über eure Mails an einhundert@deutschlandfunknova.de