DJ Lukutz hat mit "Music for your Countach" seine Liebe zu den Achtzigern und zu HipHop vereint. Wir stellen Euch seine neue Remixplatte vor. Außerdem gibt’s das neue Mixtape der Sektorwestbüdchengang rein.

Der Wahlhamburger DJ Lukutz hat mit "Music for your Countach - Die Funkverteidiger & Friends Remix LP" sein erstes eigenes Album raus gebracht. Über Jahre hatten seine Funkverteidiger-Kollegen immer wieder versucht, ihn zu einem Mixtape zu überreden. Anfang 2015 war es dann soweit: Lukutz machte sich an das Diggen der richtigen Musik aus den 80ern ran, besorgte sich Samples, schraubte 30 Remixe zusammen und entschied sich am Ende für die jetzt veröffentlichten 18 Songs. Alles Tracks die es bereits gab, aber von Lukutz in ein neues Gewand verpackt wurden - in ein 80er Jahre HipHop Gewand.

Da für Lukutz der Lamborghini Countach das Symbol der 80ies ist, wurde schnell der Titel gefunden, aber auch das Coverdesign erstellt. Der simple und bunte Style mit Lamborghini, untergehender Sonne, Palmen und Diskotanzfläche, wurde vom Hamburger Tätowierer Pengi entworfen. Wie das Album klingt und wie sich Gast-Rapper wie Pierre Sonality, Dozß, Mase, Sonne Ra, The Finn, Maulheld, Toni L., Spax, Galv und viele mehr in dieses neue 80ies klingende HipHop Gewand einfügen, hört ihr bei Green goes Black.

Zudem hört Moderator Jean-Marc mit Euch in das neue Free Download Mixtape "Dat Mixtape" der Kölner Sektorwestbüdchengang rein, hat neue und exklusive Songs von Megaloh & SSIO mit in der Playlist und auch neue Songs von Rapper Big Pooh & Nottz, Curren$y & Alchemist, Melodiesinfonie, Mr.Lif, Wake Self, Praverb & Soulmade, Soulbrotha, Andy Cooper von Ugly Duckling, Kero Uno, Fresh Face, First Divison, Akere und einigen mehr.