• Dlf Audiothek
  • Spotify
  • Apple Podcasts
  • YouTube Music
  • Abonnieren

Mit sieben anderen Menschen in einer Wohnung leben? Magdalena aus Leipzig findet, dass die Vorteile einer Groß-WG überwiegen. Ähnliches gilt für die Großfamilie: Bernadette hat vier Geschwister und möchte die Erfahrung, mit so vielen Geschwistern aufgewachsen zu sein, nicht missen, obwohl das nicht immer einfach war. Christa erzählt uns, warum sie gerne in Greifswald studiert, also an einer kleinen Uni und wir klären was nun besser ist: Einzel- oder Großraumbüros. Und ja, im Podcast reden wir auch über Penislängen.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852 oder an ab21.dlfnova@deutschlandradio.de.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

Shownotes
Größenvergleich
Lieber groß oder klein?
vom 24. Oktober 2018
Moderatorin: 
Judith Eberth
Gesprächspartnerin: 
Christa Ohlenholz, Studentin in Greifswald
Gesprächspartnerin: 
Magdalena Götze, Gründerin einer Groß-WG
Gesprächspartnerin: 
Bernadette Mittermeier, in Großfamilie aufgewachsen
Gesprächspartnerin: 
Anna Steidle, Arbeitspsychologin
Gesprächspartner: 
Stefan Scheiblecker, Buchautor von "Elf Zentimeter"