Es ist Sommer und sie sind überall: nackte Füße! In Sandalen, Flip-Flops oder Badeschlappen. Es gibt Menschen, die das freut, es gibt aber auch Menschen, die es ziemlich schrecklich finden. Jule gehört dazu. Sie hat "Podophobie", also Angst vor Füßen und erzählt uns von ihren Horror-Fuß-Erlebnissen.

Ganz anders geht es Daniel. Der ist Fußfetischist und erzählt, was ihn an Füßen fasziniert und wie er sie in sein Sexleben einbaut.

Wir reagieren auf Füße also extrem unterschiedlich. Woher diese unterschiedliche ästhetische Wahrnehmung von Füßen kommt, erklärt der Psychologe Claus Christian Carbon.

Podcast zur Sendung
  • Ab 21
  • Moderatorin:  Judith Eberth; hat mal einen Fuß-Schönheitswettbewerb gewonnen
  • Gesprächspartnerin:  Jule Schulte, hasst Füße und hat Podophobie
  • Gesprächspartner:  Claus Christian Carboon; Claus-Christian Carbon; Psychologe an der Universität Bamberg