Egal ob an der Uni, bei der Arbeit, im Chor oder beim Sport - viele Bereiche unseres Lebens werden durch Hierarchien bestimmt, ohne dass wir groß darüber nachdenken. Der Chef steht über seinen Angestellten, Eltern stehen über ihren Kindern, alt steht über jung. Aber wenn wir mal ganz ehrlich sind, spiegeln diese Rangordnungen in vielen Situationen nicht wirklich unsere Realität wider. Kommen wir aber komplett ohne Hierarchie aus?

Eine Redaktionskonferenz mit Sven Preger.