Für viele ist es ein Traum, für Tim David Müller-Zitzke ist es Wirklichkeit geworden: Er war Praktikant in der Produktion von Independence Day 2 und hat mit Roland Emmerich direkt zusammengearbeitet.

Als Student im Fach Digital Media Production in Bremerhaven muss Tim David Müller-Zitzke Praktika absolvieren wie alle seine Kommilitonen. Doch er hat das geilste Praktikum an Land gezogen: Tim David bewarb sich bei "Uncharted Territory" - eine Firma, die sich auf Visual Effects spezialisiert hat. Inhaber ist Volker Engel, Oscarpreisträger und Honorardozent an Tim Davids Hochschule.

Tim David Müller-Zitzke mit Filmplakat "Independence Day 2"
© Tim David Müller-Zitzke
Tim David Müller-Zitzke ist während seines Praktikums bei "Uncharted Territory" zum Compositer aufgestiegen.

Über die Zusage hat sich Tim David riesig gefreut. Weil Volker Engel Co-Produzent von "Independence Day 2" ist, konnte Tim David mit am Set arbeiten. Im Büro von Volker Engel saß auch Roland Emmerich. Gemeinsam wurde in Sitzungen über Filmeinstellungen gesprochen - mit dabei war immer Tim David.

"Für mich war das eine Riesenchance, so beim Film mitarbeiten zu dürfen."
Tim David Müller-Zitzke, Student der Digital Media Production

Mit dem Praktikantenvisum hätte er nicht so viel verdienen dürfen, es hätte aber für die Miete gereicht. Viel wichtiger sei aber die Erfahrung, die er sammeln konnte – die sei unbezahlbar. Tim David durfte im Compositing mitarbeiten, das ist der letzte Schritt im Visual Effect Workflow, wo reale und virtuelle Bildbestandteile zusammengesetzt werden. Seine technischen Fähigkeiten konnte Tim David durch diese Mitarbeit verbessern, aber auch direkt erleben, wie ein derart großes Filmprojekt organisiert und durchgezogen wird. Dabei hat er auch viel über sich selbst gelernt.

Persönlichkeit entwickeln

Tim David hat von seinen Kollegen viel Anerkennung erfahren. Das Praktikum hat ihn so beflügelt, dass er es kaum erwarten kann, neue Projekte zu machen. Allen anderen empfiehlt er, früh Passion für ein bestimmtes Thema zu entdecken, sich auf entsprechende Stellen zu bewerben oder nach einer Mitarbeit zu fragen. Wichtig sei, Persönlichkeit zu zeigen und was man schon drauf hat.

Mehr über Tim David Müller-Zitzke: