Jim muss eine Brille tragen - schon immer. Doch seit er in Deutschland lebt, ist das gar nicht mehr so schlimm. Die Optiker hier sind super, und Jim fühlt sich wie ein Glückspilz.

Als er das erste mal hier beim Optiker war, war Jim ganz verwirrt von den vielen Tests, die er dort machen musste.

"What the hell are you doing to me?"
Jim Kavanaugh

Teuer wird das, war sich Jim sicher. Umso erstaunter war er von der Antwort des Optikers: "Nichts! Das ist alles inklusive".

In Amerika sind die Optiker schrecklich. Drei Monate lang dachte er, seine Frau hätte einen Gehirntumor. Warum? Kopfschmerzen? Und was war? Ihre Brillenstärke war falsch.