Trump ist tatsächlich und endgültig offiziell zum Präsident der USA vereidigt worden. Für unseren New Yorker Jim Kavanaugh ist das ein Schock.

Geht 2017 genauso beschissen weiter wie 2016 zu Ende gegangen ist? Fragt sich Jim und kann nur mit dem Kopf schütteln: "Ihr kennt mich mittlerweile, eigentlich sage ich euch klar, was ich denke". Aber im Moment weiß er einfach nicht, wo the fuck die Reise hingeht.

"​Man kann es ganz gut mit einem Autounfall vergleichen. Am nächsten Tag wachst du im Krankenhaus auf und du weißt nicht, was zum Teufel eigentlich passiert ist. "
Jim Kavanaugh

Als Donald Trump gestern die Stufen vom Capitol nach oben ging, dachte die eine Hälfte von Jim: Es wird schon nicht so schlimm werden. Die andere Hälfte von ihm bereitet sich dagegen schon mal auf vier Jahre voller peinlicher Momente vor: "Holy shit I cant believe this car accident is really happening".