Auch in den USA gibts Ikea - but it's just a store there, meint New Yorker Jim Kavanaugh. Die Deutschen dagegen, glaubt Jim, sind völlig besessen von dem schwedischen Möbelhaus. Ihn selber bringt der Geruch von Köttbullar mittlerweile zum Weinen.

Wenn ich höre, dass immer weniger Leute in Deutschland religiös sind, dann muss ich leider widersprechen. Denn der Ikea Kult übertrumpft alles. Ich glaube, es ist die beliebteste Religion in Deutschland. Ikea predigt, ich meine, "verkauft", seine Möbel in 48 Megachurches - also Einrichtungshäuser - an ihre gläubige Gemeinde in ganz Deutschland.

Billige Hotdogs mit braungebrannten Zwiebeln

Ja, wir haben Ikea in Amerika, but its just a store there. Hier sind die Leute fanatisch. Sie treffen sich um 10 Uhr vor dem Geschäft und bleiben dort den ganzen Tag. Zum Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Einkaufen und am Ende gibt es noch die billigen Hotdogs mit braungebrannten Zwiebeln. Eine Bekannte von mir hat mich einmal überredet mitzugehen. Eine Stunde hatte ich kein Wifi und auch keine Lust mehr, braune mit schwarzen Billy-Regalen zu vergleichen. Ich wollte raus aus dem Laden, habe mich aber in den endlos langen Hallen verlaufen und war desorientiert. Seitdem habe ich eine krankhafte Phobie vor großen Lagerhallen, in denen ich mich verirren kann. Und der Geruch von Swedish Meatballs bringt mich zum Weinen.