Als Jim von New York nach Deutschland gezogen ist, musste er ganz von vorne anfangen. Und das war richtig scheiße.

Mir ist ziemlich schnell aufgefallen, dass hier Sicherheit im Job sehr wichtig ist. It’s the goal for a lot of Germans that I have met. Aber das Ganze ist sehr problematisch. Denn es hört sich vielleicht gut an einen Arbeitsvertrag für fünf oder zehn Jahre oder das ganze Leben lang zu haben, aber für mich war es fast unmöglich mit so Leuten zu arbeiten. Denn wenn der Job sicher ist, kann man auch schnell bequem werden. Die Leidenschaft ist dann fucking tot.

Leben neben dem Vulkan

Wieso soll ich mich anstrengen, wenn du nicht unter Druck stehst, jeden Tag dein Bestes zu geben? In New York gibt es nur Unsicherheit im Job. So als ob du in einem Dorf genau neben einem Vulkan wohnst. Jeden Tag könnte er ausbrechen. Und genauso kannst du BOOOM deinen Job verlieren. Immer wieder musst du dein Bestes geben oder du wirst entlassen. Denn hinter dir stehen hunderte Leute, die deine Position haben wollen. Und ja, neben einen Vulkan zu leben sucks, aber wenigstens hast du Feuer unter deinem Arsch.