Ständig ist Jims Arbeitskollege krank geschrieben. Ganz normal, sagt sein Kollege. Wer sich krank fühlt, bleibt daheim. Und Jim? Der kann es kaum fassen.

What was wrong with him? Hat er Krebs? Eine kranke Mutter? Oder eine ansteckende Krankheit? Oh God I hope not! Jim macht sich echte Sorgen um seinen Arbeitskollegen, der schon wieder krankgeschrieben ist. Zum Glück ist es nichts wirklich Schlimmes, er fühlt sich nur nicht gut, darum ist er zu Hause geblieben.

"Hahaha. What! That's the funniest thing I've ever heard!"
Jim Kavanaugh, der Ex-New Yorker lebt in Berlin

In Amerika läuft die Sache vollkommen anders. Zu Hause bleibt nur, wer fast tot ist. Zehn Arbeitstage hat ihm sein alter Arbeitgeber zugestanden. Alles andere macht nicht nur einen schlechten Eindruck, am Ende geht es auch um den Job.

"Your type of Sicherheit in Deutschland is only a fever dream in NYC!"
Jim Kavanaugh, der Ex-New Yorker lebt in Berlin