Der New Yorker Jim Kavanaugh könnte bei den nächsten Präsidentschaftswahlen in den USA seine Stimme abgeben, tut es aber nicht.

Als US-Amerikaner in Deutschland werde ich sehr oft gefragt, wen ich denn als Präsident wählen werde. Zum ersten Mal in meinem Leben muss ich leider sagen, dass ich weder den Demokraten noch den Republikanern eine Stimme geben werde.

Der Grund ist einfach: Beide Kandidaten sind schrecklich. Trump ist....naja, er ist eben Trump. That's a no brainer. Und Hillary Clinton, ist so falsch, wie man nur sein kann. Sie würde sogar ihren eignen Ehemann Billyboy an Al Kaida verkaufen, wenn sie dadurch Präsidentin werden könnte. Ist das wirklich das Beste, was Amerika zu bieten hat?

Immer nur Hamburger oder Pizza?

Trumps Beliebtheit zeigt, dass unser Land ein ganz anderes Problem hat. Das Zweiparteiensystem muss abgeschafft werden. Wir Amerikaner haben die Nase voll davon, nur zwischen zwei Parteien wählen zu können. Stellt euch vor, ihr könntet jeden Tag nur Hamburger oder Pizza essen. Wie beschissen wäre das? Willkommen zu American Politics.