Lichtverschmutzung

Forschende fordern mehr Dunkelheit in der Nacht

Nicht nur in den Städten, auch auf dem Land brennt zu viel Licht. Das sagen Forschende und fordern deshalb eine "dunkle Infrastruktur", also Zeitfenster oder Bereiche, in denen es nachts wirklich dunkel ist. Denn das Kunstlicht schadet vielen Tieren und am Ende auch uns. Franz Hölker vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei erklärt, warum.