Zu einer Trennung gehören immer zwei - logisch. Aber Juli hat absolut keinen Schimmer davon, warum Jakob sie verlassen hat. "Zwölf Mal Juli" von Astrid Rosenfeld ist das perfekte Buch für den Moment, in dem du das Lieblingsshirt deines Ex-Freundes findest.

Es ist fünf Jahre her, dass Jakob sich aus dem Staub gemacht hat. Einfach so. Juli hat sich all die Jahren nicht damit abfinden können. Sie waren glücklich gewesen, studierten gemeinsam, lebten zusammen, die große Liebe eben.

Jetzt plötzlich kündigt sich Jakob an, in zwölf Tagen sei er wieder im Lande, ob sie da sei, Zeit hätte. Einfach so. Zwölf Tage muss Juli überstehen, bis sie Jakob wiedersieht. "Zwölf Mal Juli" lautet der Titel von Astrid Rosenfelds drittem Roman. Ein Buch über das Warten. Warten auf Erklärungen, Veränderungen und auf Neues.

Mehr über "Zwölf Mal Juli":