Süditalien

Mittelmeerinsel Lampedusa: 1000 Geflüchtete in 24 Stunden

Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa kommen aufgrund ihrer geografischen Nähe zu Afrika viele Geflüchtete an, die nach Europa wollen. In einer Zeitspanne von 24 Stunden sollen 1000 Menschen aus afrikanischen Ländern wie Tunesien oder Libyen die Insel angesteuert haben. Die Korrespondentin vor Ort sagt: So viele Menschen können dort nicht versorgt werden.