Moop Mama machen Musik mit der Hand - mit Blechblasinstrumenten, Gitarren und vielem mehr. Mehr dazu in "Eine Stunde Musik" ab 20 Uhr.

Musik handgemacht auf die Beine zu stellen, gilt immer noch als Qualitätsmerkmal. Da wird der Zuhörer nicht über den Tisch gezogen und getäuscht, nein, alles ist transparent und ehrlich. Es liegt in der Natur der Sache, dass solche Musik aber auch ziemlich limitiert ist in ihren Mitteln. Es sei denn, die Band heißt Moop Mama.

Noch mehr Banjo und Westerngitarre

Die Münchener Combo fährt auf, was der Blechblashandel zu bieten hat. Das ist satt, fett, derbe, whatever! In "Eine Stunde Musik" stellen wir die neue Single der Brass-Band vor. Außerdem: Andere handgemachte Musik von den Kids of Adelaide: auch mit Westerngitarre und Banjo.

Blechblasen mit Moop Mama

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.