Heute Abend ab 20 Uhr zelebrieren wir wieder die neuen Songs, die uns das Internet, die Plattenfirmen oder die Künstler selbst in der vergangenen Woche beschert haben. Mit dabei sind neue Songs von Maxim, How To Dress Well, FKA twigs, Rakede, Highasakite oder den Crystal Fighters.

Die kanadische Sängerin Grimes hat letzte Woche ihre neue Single "Go" veröffentlicht. Eigentlich hatte sie den Song für Rihanna geschrieben, aber die hatte kein Interesse. Für den Papierkorb war der Song aber zu einzigartig, fand Grimes. Daher hat sie kurzerhand selbst gesungen. Unterstützt wurde sie dabei vom britischen Produzenten Blood Diamonds. "Go" ist die erste Single vom neuen und vierten Studioalbum, an dem Grimes gerade arbeitet.

Grimes alias Claire Boucher
© Beggars
Grimes alias Claire Boucher

Lyrisch durch den Alltag

Gerade hat er für "Meine Soldaten" Gold bekommen - Grund genug für Maxim, sich bei seinen Fans für das erfolgreiche letzte Jahr zu bedanken. Natürlich mit Musik. So richtig neu ist auf dem aktuellen Album "Staub" eigentlich nur die Single "Alles Versucht (2.0)". Inhaltlich geht es um den Moment, wenn eine Beziehung beendet werden muss. Der Mann lyrischer Alltagsbeobachtungen kommt übrigens im November auf große Deutschlandtournee.

Schon blöd, wenn man sich einen Künstlernamen zulegt, den es schon gibt. Daher setzte sich Twigs nochmal hin und änderte ihren Namen in FKA twigs, (Formely Known As Twigs“. Die britische Sängerin war vor ihrer Musikkarriere Tänzerin, hat unter anderem in mehreren Videos von Jessie J im Background die Hüften kreisen lassen. Vor zwei Jahren hat sie ihre erste EP rausgebracht. Am 8. August erscheint nun ihr Debütalbum "LP1", auf dem auch die Single "Two Weeks" zu finden ist. Ein Song, der in der Musikpresse schon hochgelobt wurde. Im Video dazu räkelt sich FKA twigs übrigens auf einem goldenen Thron. Von dieser Dame werden wir sicherlich noch einiges hören.