Auch 2019 erscheinen wieder viele neue Serien. Von manchen gibt es lang ersehnte Fortsetzungen, andere laufen aus. Was in Sachen Serien wichtig ist für dieses Jahr.

Neue Serien

"Castle Rock"

Ende Januar startet die US-Horror-Mystery-Serie "Castle Rock" in Deutschland - eine Serie zusammengesetzt aus Stephen-King-Büchern wie "Es", "Shining" und "Cujo“, produziert von J.J. Abrams. Eine der Hauptrollen spielt der aktuelle Pennywise-Darsteller Bill Skarsgard.

Das Thema der Serie: Eine Coming-of-Age-Clique vergnügt sich in Los Angeles - bis einer der Jungs eine gigantische Verschwörung wittert.

"Snowpiercer"

"Snowpiercer" ist die Serien-Adaption eines der Lieblingsfilme von Deutschlandfunk-Nova-Filmexperte Tom Westerholt - eine post-apokalyptische New World Order der letzten noch lebenden Menschen innerhalb eines rasenden Zugs durchs ewige Eis.

"Der Pass"

Eine neue, deutsch-österreichische Thriller-Serie: In den verschneiten Alpen findet ein Ermittler-Paar eine Leiche und stellt schnell fest, dass es eine ganze Reihe von Anomalien gibt - die mit einem fiesen Serien-Killer zu tun haben. Julia Jentsch spielt eine der Hauptrollen.

"Vor dem Finale werde ich vermutlich alle sieben Game-of-Thrones-Staffeln noch mal gucken."
Tom Westerholt, Deutschlandfunk-Nova-Filmexperte

Fortsetzungen

  • Vermutlich im Sommer 2019 erscheint die neue Staffel von "Dark", von der Tom Westerholt großer Fan ist
  • Von "Star Trek Discovery" kommt bald die zweite Staffel
  • Die dritte Staffel wird von "True Detective" erscheinen. Tom Westerholt: "Die erste war der Knaller, die zweite OK, die dritte mit Mahersala Ali in der Hauptrolle kriegt gerade Vorschusslorbeeren".
  • Ebenfalls erscheint "Stranger Things" in der dritten Staffel.

Ende

  • "Orange is The New Black" verabschiedet sich dieses Jahr nach Staffel sieben.
  • 2018 gab es keine neue Staffel von "Game of Thrones", dafür kommt im April 2019 das große Finale. Tom Westerholt: "Ich werde vermutlich alle sieben bisherigen Staffeln vorher noch mal gucken."
"Vielleicht noch was zum Trösten für Game-of-Thrones-Fans. Von Erfinder George R. R. Martin gibt es dieses Jahr noch was Neues von ihm: 'Nightflyers'. Eine Science-Fiction-Story mit einem Raumschiff, das mit künstlicher Intelligenz fliegt."
Tom Westerholt, Deutschlandfunk-Nova-Filmexperte