Ostafrika

Krieg lässt Lebensmittelpreise steigen

Ein Großteil des Weizens, der in der Ukraine angebaut wird, wird nach Ostafrika exportiert. Millionen Menschen werden dadurch versorgt. Wegen des Krieges steigen die Preise für Weizen, aus dem Brot gemacht wird. Unsere Korrespondentin berichtet, aus dem Armenvierteln sei zu hören: "Das Essen, das uns satt macht, wird jetzt unerschwinglich."