Er ist genervt, dass es bundesweit kein echtes Interesse für den Osten gibt, sagt der Journalist Josa Mania-Schlegel. Er selbst lebt und arbeitet in Leipzig.

Hier wohnt auch Kim Aderhold mit ihrem Mann, der aus Syrien stammt. Weil Kim mit einem Ausländer zusammen ist hat sie bereits Freunde verloren, wird öffentlich angefeindet, selbst ihre Familie gewöhnt sich nur langsam daran.

Lebensumstände zum Weglaufen? Sachsens Frauen verlassen das Land – warum das so ist und was das für das Leben dort bedeutet, das erforscht die Soziologin Julia Gabler.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Ab 21
  • Moderatorin:  Judith Eberth
  • Gesprächspartnerin:  Kim Aderhold, lebt mit ihrem syrischen Mann in Leipzig
  • Gesprächspartnerin:  Julia Gabler, Soziologin
  • Gesprächspartner:  Josa Mania-Schlegel, Journalist