2005 ist Samy Kamkar 19 Jahre alt und hat wie viele andere nen Myspace-Account. Allerdings findet er die Plattform ziemlich langweilig. Darum schreibt er ein paar Zeilen Code, die sein Myspace-Profil etwas flexibler machen - illegal. Er kann jetzt zum Beispiel mehr als die erlaubten 12 Bilder dort hochladen. Doch irgendwann läuft Samys kleiner Hack komplett aus dem Ruder. Die ganze Geschichte hört ihr hier.

"I just don't know what to do. I feel entirely without any power and that the thing that I created is now out of my hands and I have nothing else I can do with it. So it's a very, very scary feeling for me."
Samy Kamkar merkt irgendwann, dass er die Kontrolle über seinen Hack verloren hat

Thomas Reintjes hat mit Samy Kamkar über dessen Myspace-Hack geredet. Und, ohne hier zuviel vorwegnehmen zu wollen, Samy ist irgendwann dafür aufgeflogen. Damals hat die Polizei nicht nur seinen Rechner konfisziert, sondern auch seinen iPod. Das war für Samy mit die härteste Strafe: Denn Mitte der 2000er Jahre war es noch gar nicht so leicht, an so viel Musik zu kommen. Schließlich gab es noch keine Streamingdienste.