Der HipHop-Klassiker "Broke aber High" von Scarf Face ist neu aufgelegt worden. Für alle HipHop-Heads, die vor vier Jahren diesen Untergrund-Rap-Klassiker aus dem COTA Camp verpasst haben, endlich die Chance, sich das Album ins Regal zu stellen. Green goes Black hört rein und verschenkt die Neuauflage auf Vinyl.

Der Untergrund-HipHop-Klassiker "Broke aber High" sollte in jedem gut sortierten Plattenregal eines HipHop-Fans stehen. Da aber zur eigentlichen Veröffentlichung 2014 die Auflage mit nur 300 Stück sehr klein gehalten wurde, ist das nicht für jeden HipHop-Fan möglich. Daher dachten sich Scarf Face und das Label Vinyl Digital: Warum nicht noch mal neu auflegen, damit viele weitere HipHop-Heads zuschlagen können? Nun kommt die Neuauflage als Doppelvinyl mit neuem Cover und goldfarbenen Druck. Zusätzlich gibt es alle zehn Songs als Instrumentals!

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Verstehen kann man diese LP nur rückwärts, hören nur vorwärts. 
In diesem Falle bringt Scarf Face die Eulen nach Athen und is goin‘ back to Kotti. Dass es sowas wie skippen gibt, vergisst man hier. Die perfekten Beats für Scarf Face Raps kommen von CutCarlsn, Diggy Mac Dirt, Budd Helo, KJ und IGadget und Turkish Soulcat. Als Gäste sind Joe Space, Rob Really, Diggy Mac Dirt und DJ Grazzhopper mit dabei. Green goes Black hört noch mal in einige Songs von "Broke aber High" rein und verschenkt die Neuauflage auf Doppelvinyl.

Neuer HipHop

Außerdem hört Green goes Black in neue Alben und EPs rein von: Showbiz, Conway, Med, Blu & Madlib, DJ Chong Wizard, Statik Selektah, LBL & SterilOne, East-West Session 031-034 und in den Beat Battle Compilation-Sampler "Digginsack Vol.3". Weitere neue Songs kommen von Haze, Roc Marciano, OSI, Ras Kass, Planet Asia, Willie the Kid, Ocean Wisdom, Venom, Pierre Sonality, Rosati, Lakmann & Orange Field, Singapore Kane & Big Shug, B-Side, Hus Kingpin, Young Paul & Mels, Your Old Droog und von HentzUp.