Ein Samstagabend zu Zeiten des Wirtschaftswunders: Der BRD-Bürger sitzt in seinem Reihenhaus vorm Farbfernseher. Er trinkt Coca-Cola, im Fernsehen läuft Winnetou und danach kommt "Das Wort zum Sonntag".

Wer dieses westdeutsche Idyll genauer unter die Lupe nehmen möchte, unternimmt eine Reise mit der Zeitmaschine.