Eingeschränkte Meinungsfreiheit

Tiktok blockiert wohl weiter bestimmte Wörter

Tiktok blockiert wohl weiterhin mindestens 20 Wörter wie Drogen, LGBTQ oder Sexarbeit mithilfe von Wortfiltern. Das bedeutet: Kommentare mit diesen Wörtern erscheinen nicht öffentlich unter Videos. Nach welchen Regeln das geschieht, sagt die Videoplattform allerdings nicht, so Catharina Felke vom NDR. Tiktok sei intransparent und inkonsequent.