Hanna macht mit ihrem Ex-Mann und den Schwiegereltern Urlaub in der Dominikanischen Republik. Eines Nachts dringen Einbrecher in ihr Haus ein. Hannas Schwiegervater wird angeschossen und droht zu sterben. Zurück zuhause will Hanna einfach alles vergessen und das Trauma nicht ihr Leben bestimmen lassen. Es dauert lange, bis sie darüber reden kann. Astha kommt aus Indien. Ihre Eltern erziehen sie zu einer unabhängigen Frau. Trotzdem will ihr Vater, dass sie unbedingt heiratet - nicht aus Liebe, sondern aus Tradition. Das will Astha aber nicht. Aber sie kann ihren Eltern das nicht sagen: Das ist ein Tabu. Bis sie merkt, dass sie ehrlich sein muss. Sie schreibt ihrem Vater einen Brief.

Wir erzählen Eure Geschichten

Habt ihr auch eine Geschichte erlebt, die in die Einhundert passt? Dann erzählt uns davon. Storys für die Einhundert sollten eine spannende Protagonistin oder einen spannenden Protagonisten, Wendepunkte und ein unvorhergesehenes Ende haben.

Wir freuen uns über eure Mails an einhundert@deutschlandfunknova.de