Trendstudie

Simon Schnetzer: "Junge Menschen haben wirklich Sorgen"

Die psychische Gesundheit junger Menschen hat sich einer Studie zufolge verschlechtert. Viele der 14- bis 19-Jährigen seien deswegen sogar in Behandlung, sagt Jugendforscher Simon Schnetzer.