Triell der Kanzlerkandidaten

Wer punkten konnte und das Nicht-Thema

Beim Triell von Baerbock, Laschet und Scholz gab es inhaltlich nicht viel Neues. Es ging um Digitalisierung, Klimapolitik, Coronapolitik. Aber die drei konnten sich nochmal präsentieren und überzeugen. Ein Thema spielte jedoch keine Rolle: Europa und die Welt.