©
Uganda | 30. Mai 2023

Todesstrafe für Homosexualität

Das Gesetz sorgt weltweit für Entsetzen: In Uganda können Homosexuelle nun zum Tode verurteilt werden. Auch Unterstützer*innen von LGBTQ+ drohen Gefängnisstrafen. Aus dem Westen kommt Kritik, in Uganda hingegen befürworten viele die Gesetzesverschärfung.

Shownotes
Uganda
Todesstrafe für Homosexualität
vom 30. Mai 2023