Die Themen im Update: +++ Russland soll Truppen in die Ukraine gebracht haben +++ WHO befürchtet über 20.000 Ebola-Fälle +++ Bundestag stimmt über Waffenlieferung in den Irak ab +++

  • Der Ukraine-Konflikt scheint zu eskalieren. Russland wird vorgeworfen, Truppen über die Grenze gebracht zu haben.
  • Bei der Weltgesundheitsorganisation wächst die Sorge wegen der Ebola-Epidemie in Westafrika. Sie befürchtet, dass sich mehr als 20.000 Menschen anstecken könnten.
  • Der Bundestag soll jetzt doch darüber abstimmen, ob deutsche Waffen in den Nordirak geliefert werden. Das Ergebnis ist für die Bundesregierung allerdings nicht bindend.

Ihr habt Anregungen, Wünsche, Themenideen? Dann schreibt uns an Info@deutschlandfunknova.de

Shownotes
Ukraine-Konflikt
Russische Truppe an der Grenze
vom 28. August 2014
Moderator: 
Peter Neuhaus