Es gibt so einen Augenblick, da ist klar: es ist vorbei! Aber kündigt sich das an? Und woran merkt man das? Christine Kewitz hatte lange das Gefühl, nicht gut in ihrem Job aufgehoben zu sein, irgendwann wurde sie gekündigt. "Ein Glück!", wie sie heute sagt. Mittlerweile berät sie andere Menschen auf deren Karriereweg.

Seinen gemeinsamen Weg mit der katholischen Kirche hat Dany Tatar bereits vor einiger Zeit aufgegeben. Rafael Arkenau steht kurz davor der SPD "Lebewohl" zu sagen. Was sie alle bewegt, erzählen sie im AB 21 Podcast.