Die Themen im Update: +++ Terror-Prozess um Bombe von Bonn beginnt +++ USA und Ukraine beginnen Marine-Manöver +++ Nach Koalitions-Streit: Bundesregierung hält an Maut fest +++

  • In Düsseldorf stehen seit heute vier mutmaßliche islamistische Terroristen vor Gericht. Einer von ihnen soll vor knapp zwei Jahren eine Bombe auf dem Bonner Hauptbahnhof deponiert zu haben. Alle vier sollen außerdem geplant haben, den Vorsitzenden der rechtsextremen Partei "Pro NRW" zu töten.
  • Die Ukraine und die USA haben im Schwarzen Meer ein gemeinsames Seemanöver gestartet. Das Manöver findet vor der südwestlichen Schwarzmeerküste der Ukraine statt und damit nicht weit entfernt von der Halbinsel Krim, die Russland annektiert hat.
  • Seit Tagen streitet die Große Koalition über die Pläne zur PKW-Maut. Jetzt hat Regierungssprecher Steffen Seibert erklärt, dass die Bundesregierung an dem Vorhaben festhält. Seibert sagte, dass der Koalitionsvertrag gilt. Dort steht eine Maut für PKW drin.