Verteidigung Kiews

Victor will sich den ukrainischen Truppen anschließen

Erste russische Einheiten sind heute bis nach Kiew vorgedrungen. Die Menschen bringen sich in Sicherheit - viele suchen in U-Bahn-Schächten Schutz. Auch Viktor war da. Der junge Anwalt ist 24 Jahre alt und lebt und arbeitet in Kiew. Inzwischen hat er die Station verlassen. Er will mithelfen, sammelt Medikamente, Kleidung und Lebensmittel - und will sich jetzt den ukrainischen Truppen anschließen.