Hoch Detlef ist mitten unter uns und bringt Temperaturen bis zu 39 Grad. Was liegt da näher, als eine Wasserrakete in die glühende Sommerhitze zu starten! Unser Netzbastler Moritz Metz zeigt euch, wie es geht.

In Folge 146 unserer Selbermachsendung baut unser Netzbastel-Reporter Moritz Metz diverse Wasserraketen aus PET-Mehrwegflaschen. Außerdem die nötige Startrampe, die mal ein Mineralwasserkasten war.

"Wasserraketen sind keine Raketenwissenschaft."
Moritz Metz, Deutschlandfunk-Nova-Netzbastler
Mit einer Fahrradpumpe und einem Gartenschlauch wird auf bis zu 6 bar aufgepumpt - manche Raketenflaschen vertragen noch mehr, dafür muss aber auch die Pumpe passen und vorher ein Unterwasser-Drucktest durchgeführt werden.

Rakete selbstgemacht

Die Raketen entstehen aus PET-Mehrwegflaschen und Tennisbällen bzw. 3-D-gedruckten Spitzen. Die Finnen sind aus Getränkekarton oder dem ausgedienten Kunststoff-Schild eines Deutschlandfunk-Nova-Messestandes, der Fallschirm aus Ripstop-Nylon.
Netzbasteln: Wasserrakete bauen mit Moritz Metz
© Moritz Metz

Spezielle "Wasserraketen-Anschluß-Adapter" hat Moritz preiswerte im Netz bestellt. Um Standard-Hahnverbinder auf das Flaschengewinde zu adaptieren, kann man auch einen Heißluftföhn und Teflontape einsetzen (½"-Hanhnverbinder) oder den durchbohrten Flaschendeckel in einen 1"-Hahnverbinder einkleben.

Start per Fernauslöser

Das Konstrukt wird durch ein Blech auf einen Wasserkasten gehalten und per Kabelbinder und Schnur fernausgelöst.

Netzbasteln: Wasserrakete bauen mit Moritz Metz
© Moritz Metz
Arbeitsschutz geht vor, deshalb trägt Moritz Schutzbrille. Nass werdet ihr übrigens kaum - dank des ausreichenden Abstands.
Netzbasteln: Wasserrakete bauen mit Moritz Metz
© Moritz Metz
Startklar! Das 15-fache der Erdbeschleunigung und gut 50 Meter Flughöhe, solche Werte schafft schon eine einfache ein Liter-Kaltwasserrakte. Weit weg vom Weltrekord, der bei 830 Metern liegt, oder auch dem deutschen Rekord von 290 Metern. Aber trotzdem ein Riesenspaß - mit integriertem Physikkurs.
Netzbasteln: Wasserrakete bauen mit Moritz Metz
© Moritz Metz

Die Fallschirmentfaltung ist noch optimierbar, aber die Rakete ist trotzdem sicher gelandet.

Netzbasteln: Wasserrakete bauen mit Moritz Metz
© Moritz Metz
Auf der Seite des Schülerteams RaketfuerD-Rockets, beim Make-Magazin oder beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) finden sich einfache Bau-Anleitungen für Wasserraketen-Einsteiger. Den Austausch von Raketen-Nerds und wichtige Sicherheitshinweise gibt es im Forum von raketenmodellbau.org.
Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren  Datenschutzbestimmungen.