© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Sarah Meyssonnier
"Weimarer Dreieck" | 13. Februar 2024

Deutschland, Frankreich und Polen rücken enger zusammen

Polens neuer Premier Donald Tusk war in Paris und Berlin. Zudem saßen die Außenminister*innen des "Weimarer Dreiecks" zusammen. Gerade nach den jüngsten Äußerungen Donald Trumps zur Nato waren sie sich einig: Die Zusammenarbeit soll gestärkt werden.

Shownotes
"Weimarer Dreieck"
Deutschland, Frankreich und Polen rücken enger zusammen
vom 13. Februar 2024