• Abonnieren
  • Spotify

Wenn sich an diesem Wochenende "Wetten, dass..?" in die Sommerpause verabschiedet, könnte es ein Abschied für immer werden. Daniel Fiene und Herr Pähler beerdigen die einst schillerndste Gattung des deutschen Fernsehens - wir nehmen Abschied von der Samstagabendshow.

Mit einer Salamitaktik bereitet das ZDF langsam den Abschied von "Wetten, dass..?" vor. Vor wenigen Tagen machte ZDF-Intendant Thomas Bellut in einem Interview den Einstieg in den Ausstieg der einstigen Quoten-Rekordsendung. Wie die Zukunft der Sendung aussehe, wisse er nicht. In dieser Woche folgt die Reaktion von Markus Lanz: Laut der Zeitschrift Bunte habe er keine Lust mehr auf die Sendung.

Nicht wenige Medienkritiker erwarten, dass die Sendung in dieser Form nicht aus der Sommerpause zurückkehrt. An diesem Samstag können wir somit vielleicht die letzte reguläre "Wetten, dass..?"-Sendung sehen. Daniel Fiene und Herr Pähler klären, ob wir uns von der Gattung Samstagabendshow verabschieden müssen.

Außerdem in dieser Ausgabe

Einige Wochen vor der Europawahl schauen wir auf die schwierige Gesetzesgebung in Brüssel. Auch für Journalisten ist dies nicht einfach zu durchblicken. Korrespondent Christian Feld hat eine Doku über die schwere Geburt eines EU-Gesetzes gedreht und berichtet uns, wie er sich für seine Recherchen ein Interview in Litauen kaufte und was Journalisten beachten sollten, wenn sie über das Europäische Parlament berichten.

Das Projekt Universalcode geht in die nächste Runde. Wie funktioniert eigentlich digitaler Journalismus? Journalistischer Nachwuchs hat diese Frage vor dem Universalcode in den klassischen Lehrwerken nicht beantwortet bekommen. Jetzt soll es eine Neuauflage von diesem Projekt geben, das ein Gemeinschaftsprojekt von mehreren Journalisten ist. Die Neuauflage wird aktuell über Crowdfunding auf der Krautreporter-Plattform vorfinanziert - — warum er die Neuauflage für nötig hält, erklärt uns Herausgeber Christian Jakubetz.

Übrigens: " Was mit Medien" gibt es weiter als Podcast. Abonniert "Eine Stunde Was mit Medien" hier via iTunes oder RSS.