Sprung, Schuss, gähn - viele finden Wintersport-Gucken eher unspannend. Zu Unrecht! Schaum oder Haase gibt Tipps für Wintersport-Muffel.

Der erste Tipp für Wintersport-Neulinge von unserem Sportredakteur Philipp May lautet: Biathlon gucken. "Da gibt es ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen", meint Philipp. Das Schießen zwischendurch vergleicht er mit dem Elfmeterschießen im Fußball und der spannenden Frage: Treffen die Sportler oder nicht?

Nervenkitzel im Schnee

Auch Skispringen übt auf Philipp May einen Reiz aus: "Wahnsinns-hohe Schanzen" und Menschen, die durch die Luft segeln - was bitte kann daran langweilig sein? Auch immer wieder sehenswert sei außerdem der Ski-Abfahrtswettbewerb auf der Hahnenkamm-Piste - der sogenannten Streif - bei Kitzbühel, der am 24. Januar stattfindet.

"Unglaublich steil, manchmal gibt's auch schlimme Stürze - das ist sehr spektakulär anzusehen."
Sportredakteur Philipp May über die "Streif"

Am 15. Januar 2015 startet in Deutschland übrigens ein ganzer Kinofilm über die legendäre und gefährliche Streif-Abfahrt:

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.