Sprung, Schuss, gähn - viele finden Wintersport-Gucken eher unspannend. Zu Unrecht! Schaum oder Haase gibt Tipps für Wintersport-Muffel.

Der erste Tipp für Wintersport-Neulinge von unserem Sportredakteur Philipp May lautet: Biathlon gucken. "Da gibt es ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen", meint Philipp. Das Schießen zwischendurch vergleicht er mit dem Elfmeterschießen im Fußball und der spannenden Frage: Treffen die Sportler oder nicht?

Nervenkitzel im Schnee

Auch Skispringen übt auf Philipp May einen Reiz aus: "Wahnsinns-hohe Schanzen" und Menschen, die durch die Luft segeln - was bitte kann daran langweilig sein? Auch immer wieder sehenswert sei außerdem der Ski-Abfahrtswettbewerb auf der Hahnenkamm-Piste - der sogenannten Streif - bei Kitzbühel, der am 24. Januar stattfindet.

"Unglaublich steil, manchmal gibt's auch schlimme Stürze - das ist sehr spektakulär anzusehen."
Sportredakteur Philipp May über die "Streif"

Am 15. Januar 2015 startet in Deutschland übrigens ein ganzer Kinofilm über die legendäre und gefährliche Streif-Abfahrt: