Ja, ja. Früher war alles besser. Fragt man heute die besorgten Deutschen in Sachsen und anderswo, also die mit den großen Deutschlandfahnen, die das Abendland retten wollen, dann meinen die wohl diese Neunziger.

Doch in den "besseren" Neunzigern gab es immer wieder Brandanschläge. Wie zum Beispiel am 18. Januar 1996 auf ein Asylbewerberheim in Lübeck. Zehn Menschen starben.

Damals (in den Neunzigern) werden die Medien noch nicht als gleichgeschaltete Lügenmaschinerie beschimpft. Ab dem 18. Januar 1993 gibt es sogar eine Alternative zum ach so linken Spiegel: den Focus.