Eigentlich sollte er Metzger werden, aber irgendwie landete er beim Musiksender Viva. Von da war es nur noch ein kleiner Schritt zum Grand-Prix-Retter und "Schland"-Besitzer: Heute feiert Stefan Raab seinen 48. Geburtstag.

Mittlerweile ist "Schland" eine geschützte Marke, an der Raab die Rechte hält. Fünf Jahre nachdem Stefan Raab geboren wurde, sorgt ein Telegramm aus Oslo im deutschen Parlament für Aufregung. Willy Brandt bekommt für seine Ost-Politik den Friedensnobelpreis. Der konservativen Opposition fällt die Kinnlade herunter.